Schalker A-Jgd. im Finale: Lohrheide statt Arena

GELSENKIRCHEN / BOCHUM – Groß war der Jubel rund um das Berger Feld, als Schalkes U-19 am gestrigen Sonntag den Einzug in das Finale um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft perfekt machte. Gegen den Karlsruher SC reichte den Nachwuchsknappen dazu ein hart umkämpftes 1:1-Unentschieden. Das Hinspiel in Nordbaden hatte Schalke mit 2:1 für sich entschieden. Am 25. Mai (Pfingstmontag) kommt es nun zu einer Neuauflage des Endspiels von 2014. Damals hatte die TSG Hoffenheim den Königsblauen keine Chance gelassen. Die Revanche findet nun allerdings im Ruhrgebiet und nicht wie vor Jahresfrist im Kraichgau statt.… [...] WEITERLESEN