Straelen: Inka Grings wird erste Regionalliga-Trainerin

venusSTRAELEN – Es gibt sie noch, die guten Nachrichten: Als erste Frau überhaupt wurde Inka Grings der Trainerposten einer Männer-Mannschaft in einer der vier höchsten Fußball-Ligen des Landes anvertraut.

Beim SV Straelen tritt die 40-Jährige die Nachfolge von Marcus John an, der mitten im Abstiegskampf der Regionalliga West beurlaubt wurde. Die zweimalige Europameisterin hatte ihre Trainerinnen-Karriere 2014 bei den Frauen des MSV Duisburg begonnen.

Vor 16 Jahren sorgte der Verein von der niederländischen Grenze mit einer ähnlichen Personalie schon einmal für Schlagzeilen. Damals übernahm Martina Voss (inzwischen Voss-Tecklenburg) das Amt der Teammanagerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert