Stadion Essen unter Wasser: RWE – Viktoria abgesagt

ESSEN – Die noch junge Saison in der Regionalliga West hat ihre erste Spielabsage. Die für den 28. Juli (Samstag) angesetzt Partie zwischen Rot-Weiss Essen und Viktoria Köln fällt einem Wasserrohrbruch im Stadion Essen zum Opfer.

Weite Teile des Stadions sind überflutet, der daraus resultierende Schaden beläuft sich bislang auf eine sechsstellige Summe. Da auch Bereiche der Elektronik betroffen sind, kann die Sicherheit von Zuschauern und Sportlern nicht garantiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.