Randale bei Borussia Dortmund II – Karlsruher SC

Gestern Abend ist es vor der Partie BVB II gegen den Karlsruher SC scheinbar zu Ausschreitungen gekommen. Rund 150 Anhänger des Gastvereins hätten versucht, das Stadion zu stürmen. Auch im Stadion habe es heftige Zusammenstöße zwischen den Fanlagern gegeben. Diese Vorkommnisse sind insofern bemerkenswert, als dass die Fans beider Clubs früher freundschaftlich verbunden waren. Andererseits: Mit wem hatte der BVB in den 90ern keine Fanfreundschaft? Noch unklar ist, was diese Vorkommnisse für den Status des Stadion Rote Erde als Drittliga-Spielstätte bedeuten.… [...] WEITERLESEN

Oberliga Westfalen: Eröffnungsspiel in Gütersloh

GÜTERSLOH – Die erste Spielzeit der wiedereingeführten Oberliga Westfalen wurde am heutigen Freitag im Heidewaldstadion eröffnet. Das Nachbarschaftsduell zwischen dem FC Gütersloh und dem SV Lippstadt 08 lockte immerhin 2.500 Zuschauer an. Unmittelbar vor Anpfiff führte Ehrengast Hans Tilkowski den symbolischen Anstoß durch und ließ es sich bei der Gelegenheit auch nicht nehmen, einige Worte an das Publikum zu richten. Deutschlands WM-Torhüter von 1966 bescheinigte der noch jungen Liga mit ihrem namhaften Teilnehmerfeld vorab reichlich Attraktivität und Entwicklungspotential.… [...] WEITERLESEN

Heute erstes Pflichtspiel im Stadion Essen

Unter dem Motto „Ein Stadion zum Anfassen“ wurde am vergangenen Sonntag das neue Essener Stadion eingeweiht. Nun taugen Freundschaftsspiele und ähnlche Kirmesveranstaltungen natürlich nicht für solche Anlässe und daher wird die neue Arena in Wirklichkeit erst heute mit dem ersten Pflichtspiel der ersten Mannschaft von Rot-Weiss Essen eröffnet. Der Regionalligist trifft am Abend (15.08.2012, 19.30 Uhr) im Niederrheinpokal auf den Ratinger Bezirksligavetreter Rot-Weiss Lintorf. Nach Rechtschreibfehlern im Vereinsnamen steht es also 1:1, sportlich wird es bei diesem vermeintlich ungleichen Duell allerdings einen Sieger geben müssen.… [...] WEITERLESEN